Place Louise Catherine Breslau et Madeleine Zillhardt


Place Louise Catherine Breslau et Madeleine Zillhardt


Place Louise Catherine Breslau et Madeleine Zillhardt ist ein Platz im 6. Arrondissement von Paris.

Lage

Der Platz liegt an der Kreuzung von fünf Straßen:

  • Rue Mazarine
  • Rue Dauphine
  • Rue Saint-André des Arts
  • Rue de l’Ancienne Comédie
  • Rue de Buci

Namensursprung

Der Platz wurde nach der deutschen Malerin Louise-Catherine Breslau und der französischen Schriftstellerin Madeleine Zillhardt benannt.

Geschichte

Im Jahr 2018 benannte die Stadt Paris diesen öffentlichen Platz offiziell in „Place Louise-Catherine Breslau et Madeleine Zillhardt“ zu Ehren dieses Künstlerinenpaares.

Die beiden Künstlerinnen waren Schülerinnen der Académie Julian, im 6. Arrondissement. Im Zentrum des Kunstgalerieviertels von Saint-Germain-des-Prés befindet sich der Platz an der Kreuzung der Rue de Buci, der Rue Saint-André-des-Arts, der Rue de l’Ancienne-Comédie, der Rue Dauphine und der Rue Mazarine.

Einzelnachweise

Turnbull & Asser


Place Louise Catherine Breslau et Madeleine Zillhardt


Langue des articles



ghbass

Quelques articles à proximité