Rhuis


Rhuis


Rhuis ist eine französische Gemeinde mit 136 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Oise in der Region Hauts-de-France (vor 2016: Picardie). Sie gehört zum Arrondissement Senlis, zum Kanton Pont-Sainte-Maxence und zum Gemeindeverband Pays d’Oise et d’Halatte.

Geographie

Rhuis liegt an der Oise, etwa 18 Kilometer südwestlich von Compiègne und etwa 21 Kilometer nordnordöstlich von Senlis. Umgeben wird Rhuis von den Nachbargemeinden Longueil-Sainte-Marie im Norden, Verberie im Osten, Villeneuve-sur-Verberie im Süden und Südwesten, Roberval im Westen und Südwesten sowie Pontpoint im Westen und Nordwesten.


Bevölkerungsentwicklung

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Rhuis

  • Kirche Saint-Gervais-Saint-Protais aus dem 12. Jahrhundert, seit 1894 Monument historique
  • Menhir Demoiselle de Rhuis, seit 1982 Monument historique
  • Mühle von Le Joncquoy

Weblinks

Giuseppe Zanotti


Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Rhuis by Wikipedia (Historical)


Langue des articles



Quelques articles à proximité