Mouchy-le-Châtel


Mouchy-le-Châtel


Mouchy-le-Châtel ist eine französische Gemeinde mit 82 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté de communes Thelloise und des Kantons Chaumont-en-Vexin.

Geographie

Die Gemeinde liegt rund vier Kilometer östlich von Noailles und sechs Kilometer westlich von Mouy.


Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Mouchy-le-Châtel

  • Kirche Saint-Étienne aus dem 11. bis 15. Jahrhundert
  • Park des im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstörten Schlosses, von dem die Terrasse, ein runder Turm, Stallungen, ein Keller und einige im 19. Jahrhundert von dem Architekten Gabriel-Hippolyte Destailleur restaurierte Wohngebäude noch vorhanden sind, 2009 als Monument historique eingetragen

Persönlichkeiten

  • Duc de Mouchy
  • Hugues de Clermont, Seigneur de Mouchy, 1067 Seigneur de Creil (Haus Clermont)
  • Philippe-Louis-Marc-Antoine de Noailles, prince de Poix (1752–1819), französischer Politiker

Weblinks

  • zusätzliche Informationen einschließlich ALTE PHOTOS der Gemeinde
  • Chateau de mouchy
  • Hippolyte Destailleur (1822–1893), Architekt, Restaurierung des Schlosses von 1856–1861
  • Photo pendant la démolition du chateau de mouchy par son propriétaire

Einzelnachweise

PEUGEOT 205

Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Mouchy-le-Châtel by Wikipedia (Historical)


Langue des articles



Quelques articles à proximité