Neuilly-en-Thelle


Neuilly-en-Thelle


Neuilly-en-Thelle ist eine französische Gemeinde mit 3818 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Senlis und zum Kanton Méru. Neuilly-en-Thelle ist Mitglied der Communauté de communes Thelloise.

Geografie

Neuilly-en-Thelle liegt in der Landschaft Thelle. Umgeben wird Neuilly-en-Thelle von den Nachbargemeinden Ully-Saint-Georges im Norden, Cirres-lès-Mello und Ercuis im Nordosten, Coury-en-Thelle im Osten und Südosten, Morangles im Süden, Fresnoy-en-Thelle im Süden und Südwesten, Puiseux-le-Hauberger im Westen und Südwesten sowie Dieudonné im Westen.


Bevölkerungsentwicklung

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Neuilly-en-Thelle

  • Kirche Saint-Denis aus dem 14. Jahrhundert (Monument historique)
  • Reste des Schlosses

Persönlichkeiten

  • Denise Scharley (1917–2011), Mezzosopran

Weblinks

Giuseppe Zanotti Luxury Sneakers

Neuilly-en-Thelle


Langue des articles




Quelques articles à proximité