Blincourt


Blincourt


Blincourt ist eine französische Gemeinde mit 108 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Clermont und ist Teil der Communauté de communes de la Plaine d’Estrées und des Kantons Estrées-Saint-Denis.

Geographie

Die Gemeinde liegt rund 39 Kilometer östlich von Beauvais und 16 Kilometer östlich von Clermont an der früheren Route nationale 17, die von Paris nach Lille führt.


Geschichte

In Blincourt war u. a. die Abbaye de la Victoire in Senlis begütert. Von 1826 bis 1832 waren die Nachbargemeinden Choisy-la-Victoire und Avrigny mit Blincourt vereinigt.

Verwaltung

Bürgermeister (maire) ist seit 2008 Dominique Le Sourd.

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche Saint-Nicolas (siehe auch: Liste der Monuments historiques in Blincourt)

Persönlichkeiten

  • Michel Nicolas Gérard (1808–1876), Politiker, hier geboren.

Einzelnachweise

Weblinks


Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Blincourt by Wikipedia (Historical)


Langue des articles




Quelques articles à proximité