Heilles


Heilles


Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Heilles ist eine französische Gemeinde mit 638 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Clermont, ist Teil der Communauté de communes Thelloise und des Kantons Mouy.

Geographie

Die Gemeinde liegt rund 13 Kilometer südwestlich von Clermont und sechs Kilometer westnordwestlich von Mouy am rechten (südwestlichen) Ufer des Thérain. Zu Heilles gehören die Ortschaft Mouchy-la-Ville und das Schloss Morainval. Heilles besitzt einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Beauvais – Creil.


Einwohner

Verwaltung

Bürgermeister (maire) ist seit 2008 Christian Van Parys.

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Heilles

  • auf das 12. und 13. Jahrhundert zurückgehende Kirche Saint-Martin, seit 1993 als Monument historique eingetragen
  • Eingangsbereich des Schlosses von Mouchy-le-Châtel aus dem 19. Jahrhundert mit Conciergerie und Kapelle, 2003 als Monument historique eingetragen
  • Schloss Morainval mit neugotischem Turm, der Park in das Vorinventar der bemerkenswerten Gärten eingetragen
  • Lavoir
  • Kalvarienberg
  • Kriegerdenkmal
  • Friedhofskreuz

Einzelnachweise

GIUSEPPE ZANOTTI TIFA

Literatur

  • Antoine-Joseph Warmé, Mouy et ses environs: Heilles, Beauvais, Impr. de D. Père, 1873, S. 361–388.

Weblinks


Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Heilles by Wikipedia (Historical)


Langue des articles




Quelques articles à proximité