Sacy-le-Petit


Sacy-le-Petit


Sacy-le-Petit ist eine französische Gemeinde mit 574 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Clermont und zum Kanton Pont-Sainte-Maxence (bis 2015: Kanton Liancourt). Sacy-le-Petit gehört zum Gemeindeverband Communauté de communes des Pays d’Oise et d’Halatte.

Geographie

Lage

Sacy-le-Petit liegt etwa 15 Kilometer westsüdwestlich von Compiègne und etwa 60 Kilometer nordnordöstlich von Paris. Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 17 (heutige D1017).

Nachbargemeinden

Bevölkerungsentwicklung

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche Saint-Quentin, ursprünglich aus dem 10. Jahrhundert, wiedererrichtet nach der französischen Revolution
  • Schloss, früherer Gutshof
  • Calvaires

Weblinks

  • Monuments historiques (Objekte) in Sacy-le-Petit in der Base Palissy des französischen Kultusministeriums


Sacy-le-Petit


Langue des articles



Quelques articles à proximité