Aller au contenu principal

Mont-l’Évêque


Mont-l’Évêque


Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Mont-l’Évêque ist eine französische Gemeinde mit 1.080 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Thiers-sur-Thève gehört zum Arrondissement Senlis und zum Kanton Senlis. Die Einwohner werden Thierois genannt.

Geographie

Mont-l’Évêque liegt etwa drei Kilometer südöstlich vom Stadtzentrum von Senlis am Rand vom Wald von Chantilly. Umgeben wird Mont-l’Évêque von den Nachbargemeinden Chamant im Norden, Barbery im Nordosten, Borest im Osten, Fontaine-Chaalis im Süden und Südosten, Thiers-sur-Thève und Pontarmé im Südwesten sowie Senlis im Westen.

JBL PARTYBOX ENCORE

Bevölkerungsentwicklung

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Mont-l’Évêque

  • Kirche Saint-Germain um 1225 erbaut, seit 1969 Monument historique
  • Schloss mit Kapelle aus dem 15. Jahrhundert, seit 1862 Monument historique

Persönlichkeiten

  • Gabriel Guérin (1892–1918), Flieger-As

Weblinks

Giuseppe Zanotti Luxury Sneakers

Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Mont-l’Évêque by Wikipedia (Historical)


Langue des articles



Quelques articles à proximité