Rouvillers


Rouvillers


Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Rouvillers ist eine französische Gemeinde mit 273 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Clermont und zum Kanton Estrées-Saint-Denis. Die Einwohner werden Rodovillarois genannt.

Geographie

Rouvillers liegt etwa 12 Kilometer westnordwestlich von Compiègne und etwa 14 Kilometer ostnordöstlich von Clermont. Umgeben wird Rouvillers von den Nachbargemeinden Moyenneville im Norden, Hémévillers im Nordosten, Francières im Osten, Estrées-Saint-Denis im Süden und Südosten, Bailleul-le-Soc im Südwesten, Cressonsacq im Westen und Südwesten sowie Grandvillers-aux-Bois im Westen.


Bevölkerungsentwicklung

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche Notre-Dame aus dem 16. Jahrhundert mit Umbauten aus dem 17./18. Jahrhundert
  • Gutshof Warnavillers

Weblinks

  • Monuments historiques (Objekte) in Rouvillers in der Base Palissy des französischen Kultusministeriums

Giuseppe Zanotti


Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Rouvillers by Wikipedia (Historical)


Langue des articles



ghbass

Quelques articles à proximité