Raray


Raray


Raray ist eine französische Gemeinde mit 135 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Oise in der Region Hauts-de-France (vor 2016: Picardie). Sie gehört zum Arrondissement Senlis und zum Kanton Pont-Sainte-Maxence. Raray gehört zum Gemeindeverband Communauté de communes Senlis Sud Oise.

Geographie

Raray liegt etwa 20 Kilometer südsüdwestlich von Compiègne und etwa 15 Kilometer nordöstlich von Senlis. Umgeben wird Raray von den Nachbargemeinden Verberie im Norden, Saint-Vaast-de-Longmont im Nordosten, Verrines im Osten, Rully im Süden, Brasseuse im Westen sowie Villeneuve-sur-Verberie im Nordwesten.


Bevölkerungsentwicklung

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Raray

  • Kirche Saint-Nicolas, 1520/1530 erbaut, Monument historique seit 1921
  • Schloss Raray aus dem 16. Jahrhundert, Monument historique seit 1924
  • Gutshof und Herrenhaus
  • Pfarrhaus, heutiges Rathaus, mit Portal

Weblinks

Giuseppe Zanotti


Raray


Langue des articles



Quelques articles à proximité